3 Beiträge

9.1 Welche Probleme sind während der Pandemie entstanden, die die Politiker*innen nicht ernstgenommen haben?

Die Beitragsphase ist bereits vorbei.

vor allem Lehrernde wurden allein gelassen, und immer sehr spät informiert

Schulen hatten wenig Zeit zu reagieren und agieren, hatten viel geplant und wurden überfallen mit der Digitalisierung.

0 Unterstützende

In den ersten Wochen der Pandemie (bis Mitte Mai) wurden wir ja komplett außen vor gelassen. Auch jetzt ist es wichtiger die wirtschaftlichen Unternehmen offen zu halten, als dass Kinder einen Spielpartner*in haben.

0 Unterstützende

Planbarkeit ging stark zurück

Es fehlte besonders zu Beginn der Pandemie eine Voraussicht, wie es in der nächsten Zeit weitergehen könnte. Allerdings ist dies auch nur selbstverständlich, da niemand eine solche Pandemie bereits erlebt hat und die Entwicklungen nicht vorhersehen konnte

0 Unterstützende